Der Beweis des dehydrierenden Raumklima – Notstandes

Bei seinen weiteren Studien über die Luft kam er zur Erkenntnis, dass der Wasserkreislauf in der Luft zwei Energiefelder mit 12 Phänomenen hat, die er funktionsentsprechend “HydroVakuum” und “HydroSoft” benennt.

Die Natur lebt im Durchschnitt mit ca. 75 % relativem Luftwassergehalt (rLWG) und wir leben beim Heizen und Kühlen mit ca. 35 % rLWG (und oft auch weniger) im ungesunden HydroVakuum Energiefeld. So entsteht auch die aggressive Corona – Gesundheitskrise durch den dehydrierenden Feuchteentzug auf unsere geschwächten Atemwege.

Erstauflage 1999, Auflage 5.000 Stück.

Erstauflage 2000, Auflage 20.000 Stück.